Dorfverein

Der Verein „Dorfgemeinschaft Völkersen e.V“ wurde 1978 vom Schützen-, Sport-und Turnverein, der Landjugend sowie der Freiwilligen Feuerwehr Völkersen gegründet. Es ging darum, das Erntefest am Leben zu erhalten und die Dorfgemeinschaft dabei besser zu beteiligen. Diese zu bewahren und zu fördern, ist das Ziel des Vereins.

Das Erntefest wurde in Dorfgemeinschaftsfest umbenannt und erfreut sich noch heute großer Beliebtheit.

Weiterhin organisiert die Dorfgemeinschaft noch das Laternelaufen und ein Doppelkopfturnier für Mannschaften.

Wenn es der finanzielle Spielraum zulässt, werden weitere Projekte im Dorf gefördert. So war die Dorfgemeinschaft z.B. bei der Aufstellung der Ortstafeln an den Ortseingängen, bei der Anschaffung der Geschwindigkeitsmessanlage, beim Aufstellen von Sitzbänken und bei der Errichtung der Boulebahn beteiligt.

1. Vorsitzender: Frank Tödter
2. Vorsitzende: Kerstin Wendt
Schriftführer: Jürgen Volk
Kassenwart: Florian Körte
Pressewartin: Bijanka Müller