DORFZEIT – zusammen Schönes machen

Was ist Dorfzeit?

„DORFZEIT“ nennt sich eine Initiativgruppe des Vereins „Dorfgemeinschaft Völkersen e.V., die sich vorgenommen hat, kreative Angebote für alle Generationen zu schaffen, um das Miteinander und die
Gemeinschaft zu fördern.

Ehrenamtliche Arbeit, soziales Engagement, gegenseitige Hilfe oder einfach nur eine gute Zeit mit anderen verbringen – diese Punkte stehen im Vordergrund.

Ihr seid herzlich eingeladen!

In Gesellschaft schmeckt es einfach besser. Setzt euch an unseren gedeckten Tisch im Gemeindehaus. Zum fairen Dorfpreis gibt es ein Mittagessen von der Firma Badenhop, dazu eine leckere Nachspeise, Kaffee und Getränke. Bitte bis 3 Tage vorher anmelden.

Mit "Klick" auf das Foto öffnet sich ein toller Artikel der Kreiszeitung "Völkersen an einem Tisch ist gut angelaufen". Hier ein Gruppenbild mit Gästen und Dorfzeitteam. © Wenck

Was planen wir als nächstes?

Zeit für euch selbst. Gönnt euch eine kleine Auszeit, um mit mehr Zufriedenheit, innerer Ruhe und Freude durchs Leben zu gehen.

Der neue Nähkurs für Anfänger startet Ende Oktober.

Was haben wir schon gemacht?

Ordentlich Betrieb herrschte am Sonnabend im Garten des Völkerser Gemeindehauses. Der ersten Völk’ser Flohmarkt seit Langem kann als Erfolg verbucht werden. © Hustedt

Der erste Flohmarkt in Völkersen am 3. September 2022 war ein Erfolg. Die Kreiszeitung schreibt: „Gemütlich bummeln und nach Schätzen suchen – dafür eignet sich ein Flohmarkt geradezu perfekt. So war es auch am Samstag in Völkersen, wo bei herrlichem Spätsommerwetter an 34 Ständen gebrauchte Waren aller Art angeboten wurden: alte Möbelstücke, Bücher, Kleidung und Spielzeug. Da machte das Stöbern so richtig Spaß. Auf einem Flohmarkt gibt es eben alles. Hier könnt ihr weiterlesen…

Schützenfest in Völkersen 2022. Das DORFZEIT Team hat viele Talente. Beim Kuchenverkauf am Sonntag und beim Katerfrühstück und Mittagessen am Schützenfest-Montag konnten wir den Service der Fa. Kaufhold unterstützen. Es hat Spaß gemacht!
Der erste Nähkurs "Kinderkleidung nähen" im Mai 2022 war ein voller Erfolg und hat allen gut gefallen.

Wer steckt hinter DORFZEIT?

Wir sind ein Völk’ser Frauen-Team. Uns verbindet die Liebe zu unserem Heimatdorf, in dem wir alle gut vernetzt sind. Jede einzelne von uns hat besondere Fähigkeiten, die wir im Team einsetzen wollen.

Aktuell sind dabei: Linda Strepkowski, Heike Volk, Karin Meyer, Ulrike Meyer, Svenja Fronzek, Inge Vogel, Dorina Petersen, Christina Fehsenfeld, Lisa Poetukat, Almut Aßmann, Jutta Kastens (von links nach rechts), neu sind: Andrea Rehbock, Birgit Asbeck, Sabine Mann, Brigitte Lutz, Petra Rehbock-Galensa

Wir möchten das Dorf (jung & alt, Männer & Frauen) einladen mitzumachen, Mitwirkende finden, Neubürger ansprechen und ausländische Mitbürger integrieren.

Wer sind die Ansprechpartner?

Sprecher, Presse, allgemeine Infos

Möchtest du dich anmelden oder bei DORFZEIT mitmachen. Bitte wende dich dazu direkt an die jeweiligen Ansprechpartner.

MAHLZEIT – Gemeinsames Mittagessen

COACHING – Zeit für mich

NÄHZEIT

Die DORFZEIT Angebote hängen mitten im Dorf in einem Infokasten aus.
Der DORFZEIT Infokasten an der ehemaligen Gaststätte zur Post, gegenüber der Schule. Früher wurden hier die amtlichen Bekanntmachungen der Gemeinde ausgehängt.

Die Presse schreibt

Elisabeth Kroeber. © PS
Besuch gut, Wetter gut – die Stimmung bei Besuchern, Verkäufern und Organisatorinnen hervorragend. © Hustedt
Für den Flohmarkt im Garten des Völkerser Gemeindehauses liegen so viele Anmeldungen, vor, dass die Organisatorinnen den Platz ausmessen und genau planen müssen. © Wenck
Bei „Völkersen an einem Tisch“ gibt es mal Suppe, mal Menü. „Aber immer lecker“, versichern die Stammgäste. © Wenck
Mit der „Dorfzeit“ wollen diese Frauen mehr Leben in das Völkerser Gemeindehaus bringen. Und neben den ersten drei Angeboten haben sie noch eine Menge Ideen mehr. Auf dem Foto fehlt Heike Volk © Wenck